Domain storesoft.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt storesoft.de um. Sind Sie am Kauf der Domain storesoft.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff LCN AVN:

LCN-AVN
LCN-AVN

LCN-AVN Netzspannungs-Stellantrieb für Heizungs- und Klimatechnik Der LCN-AVN ist ein elektrothermischer Stellantrieb für Heizkörperventile. Er lässt sich mittels Adapter an Ventile diverser Hersteller anschließen. Alle LCN-Antriebe sind stromlos geschlossen. Die Stellmechanik arbeitet mit einem PTC-beheizten Dehnstoffelement und einer Druckfeder. Das Dehnstoffelement wird durch Anlegen der Betriebsspannung beheizt und der integrierte Stößel dadurch bewegt. Die durch die Bewegung entstehende Kraft wird auf den Ventilstößel übertragen und öffnet bzw. schließt so das Ventil. Der LCN-AVN besitzt eine Markierung auf dem Stößel, mit der die Öffnungsweite angezeigt wird. Der LCN-AVN wird werkseitig in First-Open-Stellung geliefert, so dass er stromlos geöffnet ist. Dadurch wird der Heizbetrieb in der Rohbauphase ermöglicht, auch wenn die elektrische Verdrahtung der Einzelraum-Regelung noch nicht fertiggestellt ist. Beim Einschalten der Betriebsspannung für länger als 6 Minuten wird die First-Open Funktion automatisch entriegelt und der Antrieb ist voll funktionsbereit, also stromlos geschlossen. Anwendungsgebiete: Für die individuelle dezentrale Heizungssteuerung an Heizkörpern. Der Stellantrieb ist für den Betrieb an LCN-Busmodulen ab Baujahr 04/2008 vorgesehen. Mit älteren Busmodulen kann er als Ventilschalter eingesetzt werden. Netzspannungs-Stellantrieb für Heizungs- und Klimatechnik Produkteigenschaften - Elektrothermischer Stellantrieb für Heizkörperventile - PTC-beheiztes Dehnstoffelement und Druckfeder Eigenschaften aller Module

Preis: 35.85 € | Versand*: 7.08 €
LCN-SHD, DALI-Steuergerät und LCN-Raumcontroller
LCN-SHD, DALI-Steuergerät und LCN-Raumcontroller

LCN-SHD DALI-Steuergerät und LCN-Raumcontroller Das LCN-SHD ist ein Steuermodul für DALI-Betriebsgeräte. Das LCN-SHD steuert und regelt als vollwertiger Raumcontroller Klima, Licht und mehr. Es können vier DALI-Gruppen mit voller LCN-Funktionalität wie 100 Lichtszenen, Rampen und Zeitfunktionen betrieben werden. Alle übrigen Vorschaltgeräte am DALI-Bus können direkt adressiert werden, da beliebige DALI Telegramme über den LCN-Bus übertragen werden. So können DALI Direkt-Kommandos auch auf LCN-Tasten gelegt werden. Zusätzlich verfügt der LCN-SHD über einen 0-10 V Ausgang, der zum Beispiel für die Klimasteuerung eingesetzt werden kann. Für reine 0-10 V Anwendungen kann auch der DALI-Ausgang auf 0-10 V umgeschaltet werden, so dass zwei solcher Ausgänge zur Verfügung stehen. Das LCN-SHD unterstützt den DALI Typ 8 für RGBW-Leuchten und Leuchten mit variabler Farbtemperatur. Dazu können in der LCN-PRO ab ersion 6.6.6 die DALI-Gruppen entsprechend parametriert werden. Anwendungsgebiete: Der LCN-SHD Baustein wird in trockenen Räumen in Unterverteilungen eingesetzt. Er belegt 2 TE. Die DALI-Erstparametrierung unterstützt der LCN-SHD nur im Einzel-Modus. Bei mehreren EVGs an der Busleitung verwenden Sie bitte ein entsprechendes Programmiergerät. Issendorff Sensor-Modul LCN-SHD, Herstellernummer: 30307 Das LCN-SHD ist ein Steuermodul für DALI-Betriebsgeräte mit voller LCN Funktionalität: das LCN-SHD steuert und regelt als vollwertiger Raumcontroller Klima, Licht, usw. DALI: Es können 4 Lichtkreise mit voller LCN-Funktionalität (gegenüber DALI mehr Funktionen) gesteuert werden. Alle Vorschaltgeräte am DALI-Bus können direkt gesteuert werden, da beliebige DALI Telegramme über den LCN-Bus übertragen werden können. So können DALI Direkt- Kommandos auch auf LCN-Tasten gelegt werden. Zusätzlich verfügt der LCN-SHD über einen 0-10V Ausgang, der z.B. für die Klimasteuerung eingesetzt werden kann. Für reine 0-10V Anwendungen kann auch der DALI Ausgang auf 0-10V umgeschaltet werden, so dass zwei 0-10V Ausgänge zur Verfügung stehen. Anwendung Der LCN-SHD Baustein wird in trockenen Räumen in Unterverteilungen eingesetzt. Er belegt 2 TE. Die DALI-Erstparametrierung unterstützt der LCN-SHD nur im Einzel-Modus. Bei mehreren EVGs an der Busleitung verwenden Sie bitte ein entsprechendes Programmiergerät INSTALLATIONSANLEITUNG PRODUKTHANDBUCH

Preis: 151.34 € | Versand*: 7.08 €
LCN-IV, I-Anschluss-Verlängerung für LCN
LCN-IV, I-Anschluss-Verlängerung für LCN

LCN-IV I-Anschluss-Verlängerung für LCN Der LCN-IV wird benutzt, um mehrere Sensoren an einem Busmodul zu betreiben und räumlich vom Modul zu trennen. So können gleichzeitig ein Fernbedienungsempfänger, ein Temperatursensor und ein Binärsensor zusammen dezentral vor Ort installiert werden. Auf diese Weise können Funktionseinheiten wie Beleuchtung, Alarmanlage und Temperaturregelung je Raum zusammengefasst werden. Durch die Verlängerung des I-Anschlusses kann der Sensor entfernt vom Busmodul im Raum installiert werden. So können störende Einflüsse wie Zugluft, Wärmestrahlung oder Sichtbeeinträchtigungen vermieden werden. Über die Schraubklemmen kann der LCN-IV mit einem zweiten LCN-IV gekoppelt werden. Als Leitung wird IY(ST)Y 2 x 2 x 0,8 mm Ø empfohlen, die maximal 50 m lang sein darf. Der LCN-IV kann alternativ als Impulszähleingang für schnelle Signale für maximal 500 Hz, zum Beispiel für einen Windsensor, verwendet werden. Als Impulszähleingang stellt er seinen Zählwert im Modul zur Verfügung. Dieser kann über die Schaltschwellen ausgewertet werden. Anwendungsgebiete: Zur Vervielfachung von Anschlüssen des I-Anschlusses von Modulen oder zur Verlängerung. Als Impulseingang für Zählfunktionen. Die Flachbandleitung ist eine Signalleitung: sie ist getrennt von Netzleitungen zu führen. Nicht auf 230 V-Kabelbäume binden! ISSENDORFF Adapter f.Verläng. I-Anschluss HANDBUCH Eigenschaften aller Modul

Preis: 13.29 € | Versand*: 7.08 €
LCN-PCHKL
LCN-PCHKL

LCN-PCHKL Koppelsoftware für LCN LCN-PCHK dient der Kopplung einer LCN-Anlage mit dem Internet. So können Programme wie LCN-PRO oder das Visualisierungs System LCN-GVS hausintern oder über das Internet auf die Anlage zugreifen. Dank LCN-PCHK ist es möglich, über nur einen Koppler LCN-PKU mit mehreren Programmen gleichzeitig auf den LCN-Bus zuzugreifen – weltweit. Eine Verbindung ist in der Grundlizenz enthalten, weitere können über Schlüssel freigeschaltet werden Anwendungsgebiete: LCN-PCHK unterstützt zwei Protokolle: den internen Modus für LCN-PRO und LCN-GVS den PCK-Modus, mit dem Fremdprogramme den LCN-Bus sehr komfortabel steuern können und automatisch alle Statusinformationen erhalten. Die PCK-Dokumentation steht auf Anfrage für SoftwarePartner kostenlos zur Verfügung. Mit der LCN-PCHK wird die Fernparametrierung mit LCN-PRO über das Internet oder die Fernvisualisierung mit LCN-GVS über das Internet realisiert. Alle Kopplungen können gleichzeitig erfolgen, z. B. könnte das LCNGVS lokal laufen und LCN-PRO gleichzeitig von einem anderen Kontinent aus parametrieren. Dabei steht die volle Funktionalität zur Verfügung – so als wären die Programme direkt am LCN-Bus angeschlossen. Hinweise : Um mit dem LCN-Bus zu kommunizieren, benötigen Sie das PC-Koppelmodul LCN-PKU.

Preis: 182.50 € | Versand*: 7.08 €

Was ist LCN bei TV?

Was ist LCN bei TV? LCN steht für "Logical Channel Number" und ist ein System, das es ermöglicht, TV-Sender auf bestimmten Kanalnu...

Was ist LCN bei TV? LCN steht für "Logical Channel Number" und ist ein System, das es ermöglicht, TV-Sender auf bestimmten Kanalnummern anzuzeigen. Durch LCN können Zuschauer ihre Lieblingssender leichter finden, da sie nicht nach der Kanalnummer suchen müssen. Stattdessen können sie einfach den Sendernamen eingeben und werden automatisch auf den entsprechenden Kanal geleitet. LCN wird von den meisten modernen Fernsehgeräten und Set-Top-Boxen unterstützt und erleichtert die Navigation durch das TV-Programm erheblich.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Signal Übertragung Kanal Nummer Programm Sender Liste Fernsehen Empfang Fernbedienung

Was bedeutet LCN beim TV?

LCN steht für "Logical Channel Number" und bezieht sich auf die numerische Zuordnung von TV-Kanälen auf digitalen Fernsehgeräten....

LCN steht für "Logical Channel Number" und bezieht sich auf die numerische Zuordnung von TV-Kanälen auf digitalen Fernsehgeräten. Diese Nummern werden verwendet, um die Kanäle in einer bestimmten Reihenfolge anzuzeigen und den Benutzern eine einfachere Navigation zu ermöglichen. Durch die Verwendung von LCN können Benutzer ihre Lieblingskanäle leichter finden, ohne lange durch die Senderliste scrollen zu müssen. LCN wird von den meisten digitalen TV-Anbietern verwendet, um eine benutzerfreundliche und konsistente Erfahrung für die Zuschauer zu gewährleisten. In vielen Fällen können Benutzer auch die LCN-Einstellungen anpassen, um ihre bevorzugte Reihenfolge der Kanäle festzulegen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Smart-TV IPTV Streaming Netflix Amazon Prime Video Sky Zattoo WDR mediabox RTL+

LCN Sharp TVs sind Fernsehgeräte, die von der Marke Sharp hergestellt werden und über die LCN (Liquid Crystal Network) Technologie verfügen.

LCN Sharp TVs sind Fernsehgeräte, die von der Marke Sharp hergestellt werden und über die LCN (Liquid Crystal Network) Technologie...

LCN Sharp TVs sind Fernsehgeräte, die von der Marke Sharp hergestellt werden und über die LCN (Liquid Crystal Network) Technologie verfügen. Diese Technologie ermöglicht eine verbesserte Bildqualität und Farbwiedergabe im Vergleich zu herkömmlichen LCD-Fernsehern. Durch die Verwendung von LCN können die Sharp TVs ein schärferes Bild und eine schnellere Reaktionszeit bieten, was zu einer insgesamt besseren Seherfahrung führt. Insgesamt sind LCN Sharp TVs eine gute Wahl für Verbraucher, die hohe Bildqualität und innovative Technologie schätzen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Hat jemand Erfahrung mit der LCN-Technik im Haus?

Ja, einige Personen haben Erfahrung mit der LCN-Technik im Haus. LCN steht für Local Control Network und ermöglicht die Steuerung...

Ja, einige Personen haben Erfahrung mit der LCN-Technik im Haus. LCN steht für Local Control Network und ermöglicht die Steuerung verschiedener Funktionen im Haus wie Beleuchtung, Heizung und Sicherheitssysteme über ein zentrales System. Die Erfahrungen mit LCN sind in der Regel positiv, da es eine zuverlässige und flexible Lösung für die Hausautomation bietet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
LCN-GVS
LCN-GVS

LCN-GVS Globales Visualisierungs System Das LCN-GVS ist ein Visualisierungssystem, das nahezu beliebig viele LCN-Anlagen und Gebäude weltweit steuern und verwalten kann. Es bildet eine grafische Oberfläche für das Local Control Network auf PCs und Tablets, mit sogenannten Schnelltableaus auch auf kleinformatigen Smartphones. Räume oder ganze Gebäudeebenen können als Hintergrundbilder dargestellt werden, von der einfachen Linienskizze bis hin zur fotorealistischen Abbildung. 2.500 mitgelieferte Icons bilden Schalt- und Steuerfunktionen ab, auch für Temperatur- und Dimmeinstellungen, zusätzlich können eigene Icons hochgeladen werden. Es umfasst neben diesen Standardfunktionen auch Messdatenerfassung, Datenschreiber, Zeitschaltuhren, eine zentrale Zugangskontrolle mit Personenerfassung, Alarmtechnik und einen Ereignismelder einschließlich logischen Verknüpfungen, auch mit Uhrzeit und Datum. Als Alarm- oder informationsfunktion können Meldungen per Email oder SMS versendet werden. Für eher professionelle Anwendungen stellt die LCN-GVS die Protokolle Modbus, OPC und BACNet bereit. Da Makros in der LCN-GVS mit beliebigen Kommandosequenzen auch aus der LCN-PRO-Parametrierung aufgerufen werden können, sind seine Funktionen über Tastenfeldern oder IR-Fernbedienungen abrufbar. Noch mehr Details über das LCN-GVS finden Sie im Abschnitt LCNBus . Anwendungsgebiete: Visualisierung, Überwachung und Steuerung weltweit verteilter großer Liegenschaften Visualisierung kleiner Liegenschaften Steuerung und Überwachung der Energieeffizienz von Gebäuden und Liegenschaften mit Messwertschreiber Zugangskontrolle mit Personenerfassung für alle Gebäude mit zentraler und dezentraler Verwaltung der Berechtigungen Automatische Überwachung auf Ereignisse nach beliebigen Kriterien. Der Ereignismelder alarmiert nicht nur, sondern greift auch selbst ein. viele weitere Funktionen LCN-GVS Erweiterungslizenzen: Lizenz für 10 Module – LCN-GVSM Lizenz für 5 Gebäudenutzer – LCN-GVSU Lizenz für 10 Zeitschaltpunkte – LCN-GVSZ Lizenz für 10 Ereignismelder – LCN-GVSE Lizenz für 10 Tableaus -LCN-GVST Hinweise : Lizenzschlüssel können jederzeit nachgekauft werden, z. B. um die Anzahl der Ereignismelder zu erhöhen. Jede Lizenz addiert sich auf die bereits vorhandenen. GLOBALES VISUALISIERUNGS-SYSTEM LCN-GVS INFOBLATT HANDBUCH Technische Dokumentation: Einbinden externer Webinhalte Technische Dokumentation: Mit IRtrans A/V-Geräte aus der GVS steuern

Preis: 696.10 € | Versand*: 7.08 €
LCN-IK70
LCN-IK70

LCN-IK70 I-Anschluss-Verlängerung für LCN Verlängerung für den I-Anschluss um 70 Zentimeter. Anwendungsgebiete: Zur Verländerung des I-Anschlusses von Modulen. Die Flachbandleitung ist eine Signalleitung: sie ist getrennt von Netzleitungen zu führen. Nicht auf 230 V-Kabelbäume binden! ISSENDORFF Verlängerung für den I-Anschluss um 70 Zentimeter Anschlussverlängerung für Sensoren und andere Komponenten INSTALLATIONSANLEITUNG Eigenschaften aller Module

Preis: 16.84 € | Versand*: 7.08 €
LCN-IV
LCN-IV

LCN-IV I-Anschluss-Verlängerung für LCN Der LCN-IV wird benutzt, um mehrere Sensoren an einem Busmodul zu betreiben und räumlich vom Modul zu trennen. So können gleichzeitig ein Fernbedienungsempfänger, ein Temperatursensor und ein Binärsensor zusammen dezentral vor Ort installiert werden. Auf diese Weise können Funktionseinheiten wie Beleuchtung, Alarmanlage und Temperaturregelung je Raum zusammengefasst werden. Durch die Verlängerung des I-Anschlusses kann der Sensor entfernt vom Busmodul im Raum installiert werden. So können störende Einflüsse wie Zugluft, Wärmestrahlung oder Sichtbeeinträchtigungen vermieden werden. Über die Schraubklemmen kann der LCN-IV mit einem zweiten LCN-IV gekoppelt werden. Als Leitung wird IY(ST)Y 2 x 2 x 0,8 mm Ø empfohlen, die maximal 50 m lang sein darf. Der LCN-IV kann alternativ als Impulszähleingang für schnelle Signale für maximal 500 Hz, zum Beispiel für einen Windsensor, verwendet werden. Als Impulszähleingang stellt er seinen Zählwert im Modul zur Verfügung. Dieser kann über die Schaltschwellen ausgewertet werden. Anwendungsgebiete: Zur Vervielfachung von Anschlüssen des I-Anschlusses von Modulen oder zur Verlängerung. Als Impulseingang für Zählfunktionen. Die Flachbandleitung ist eine Signalleitung: sie ist getrennt von Netzleitungen zu führen. Nicht auf 230 V-Kabelbäume binden! ISSENDORFF SYSTEMANSCHLUSS-VERLÄNGERUNG FÜR DIE UNTERPUTZDOSE - Verlängerung des Systemanschlusses für Sensoren, Taster, Fernbedienungen usw. - Impulszähler-Eingang Eigenschaften aller Module INSTALLATIONSANLEITUNG

Preis: 13.29 € | Versand*: 7.08 €
LCN-IVH
LCN-IVH

LCN-IVH I-Anschluss-Verlängerung für die Hutschiene Der LCN-IVH wird genutzt, um den I-Anschluss aus der Verteilung heraus zu verlängern. Auf diese Weise können Sensoren für den I-Anschluss wie Temperatur oder Fernbedienung dezentral installiert werden. Über die Schraubklemmen kann der Anschluss mit IY(ST)Y 2 x 2 x 0,8 mm auf bis zu 50 m verlängert werden. Der LCN-IVH kann alternativ als Impulszähleingang für schnelle Signale bis maximal 500 Hz, zum Beispiel für einen Windsensor, verwendet werden. Als Impulszähleingang stellt er seinen Zählwert im Modul zur Verfügung. Dieser kann über die Schaltschwellen ausgewertet werden. Anwendungsgebiete: Zur Vervielfachung oder Verlängerung von I-Anschlüssen von Modulen. Als Impulszählereingang für Zählfunktionen. Wenn der LCN-IVH als Impulssensor genutzt wird, ist eine Auswertung anderer Geräte am LCN-IVH nicht mehr möglich. Zum Einsatz der LCN-Peripherie wie RR, BMI, TS, usw. ist ein LCN-IV zusätzlich erforderlich. ISSENDORFF SYSTEMANSCHLUSS-VERLÄNGERUNG FÜR DIE HUTSCHIENE - Verlängerung des Systemanschlusses für Sensoren, Taster, Fernbedienungen usw. - Impulszähler-Eingang Eigenschaften aller Module INSTALLATIONSANLEITUNG

Preis: 17.02 € | Versand*: 7.08 €

Was ist der Unterschied zwischen LCN und CND Shellac?

LCN und CND Shellac sind beide Marken für Gel-Nagellacke, die eine langanhaltende und haltbare Maniküre bieten. Der Hauptunterschi...

LCN und CND Shellac sind beide Marken für Gel-Nagellacke, die eine langanhaltende und haltbare Maniküre bieten. Der Hauptunterschied liegt in den Marken und den spezifischen Formulierungen der Produkte. LCN bietet eine breite Palette an Farben und Effekten, während CND Shellac für seine hochglänzende Oberfläche und seine einfache Entfernung bekannt ist. Es ist wichtig, die Anweisungen für die Anwendung und Entfernung jedes Produkts zu beachten, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der JTC Atlantis 32N Smart HD Sound LCN?

Der JTC Atlantis 32N Smart HD Sound LCN ist ein Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 32 Zoll. Er verfügt über Smart-TV-Funk...

Der JTC Atlantis 32N Smart HD Sound LCN ist ein Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 32 Zoll. Er verfügt über Smart-TV-Funktionen und bietet eine HD-Auflösung für ein gestochen scharfes Bild. Zudem ist er mit der LCN-Technologie ausgestattet, die für eine verbesserte Klangqualität sorgt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Lohnt es sich für die Zukunft eher LCN oder KNX?

Es ist schwierig, eine eindeutige Antwort auf diese Frage zu geben, da beide Systeme ihre Vor- und Nachteile haben. LCN ist bekann...

Es ist schwierig, eine eindeutige Antwort auf diese Frage zu geben, da beide Systeme ihre Vor- und Nachteile haben. LCN ist bekannt für seine einfache Installation und niedrige Kosten, während KNX eine größere Flexibilität und Kompatibilität bietet. Die Wahl hängt von den individuellen Anforderungen und dem Budget ab. Es kann auch sinnvoll sein, sich von einem Fachmann beraten zu lassen, um die beste Lösung für die jeweilige Situation zu finden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
LCN-NU9
LCN-NU9

LCN-NU9 Netzteil zur Stromversorgung von 9 Volt-LCN-Peripherie für die Unterputzdose Das LCN-NU9 ist ein Netzteil zur Stromversorgung von LCN-Peripherie, welche mit Spannungen im Bereich von 9 Volt arbeitet. Das LCN-NU9 verfügt über Schraubklemmen, an denen die Ausgangsspannung zur Verfügung steht. Zusätzlich können die Datenleitungen des I-Anschlusses durchgeführt werden, um z.B. dem Transponderleser LCN-ULT einfach zu betreiben. Anwendungsgebiete: Das LCN-NU9 verfügt über Schraubklemmen, an denen die Ausgangsspannung zur Verfügung steht. Zusätzlich können die Datenleitungen des I-Anschlusses durchgeführt werden, um zum Beispiel den LCN-ULT einfach zu betreiben. Hinweis: Peripherie, die für 5 Volt-Betrieb ausgelegt ist, wie LCN-GT4D, LCN-GT10D oder LCN-MT4, darf nicht an den LCN-NU9 angeschlossen werden. Dafür steht das LCN-NUI zur Verfügung. ISSENDORFF Netzteil zur Stromversorgung von 9 Volt-LCN-Peripherie für die Unterputzdose Das LCN-NU9 ist ein Netzteil zur Stromversorgung von LCN-Peripherie, welche mit Spannungen im Bereich von 9 Volt arbeitet. Das LCN-NU9 verfügt über Schraubklemmen, an denen die Ausgangsspannung zur Verfügung steht. Zusätzlich können die Datenleitungen des I-Anschlusses durchgeführt werden, um z.B. dem Transponderleser LCN-ULT einfach zu betreiben. Eigenschaften aller Module Produkthandbuch

Preis: 42.77 € | Versand*: 7.08 €
LCN-NUI24
LCN-NUI24

LCN-NUI24 I-Anschluss-Netzteil 24 V für die Unterputzdose Das LCN-NUI24 ist ein 24 V-Netzteil für die Unterputzdose zur Spannungsversorgung der am T- & I-Anschluss betriebenen LCN-GT(S) Taster. Das LCN-NUI24 kann in die I-Anschlussleitung eingeschliffen werden und versorgt so die Komponenten an I-und T-Anschluss mit Betriebsspannung. Anwendungsgebiete: Bei Verwendung des Netzteils steht die Tasten-Hintergrundbeleuchtung und vor allem der Corona®-Lichtkranz der LCN-GT(S) Tastsensoren zur Verfügung. Die I-Anschlussleitung kann per LCN-IV auf bis zu 50 m für alle Teilstrecken zusammen verlängert werden. Empfohlener Leitungstyp ist größer als 0,5 mm 2 bzw. 0,8 mm ∅. Der Abstand vom LCN-NUI bis zu maximal zwei GT-Tastern darf nicht länger als 20 m sein. Es dürfen maximal fünf I-Anschluss Peripheriegeräte angeschlossen werden. ISSENDORFF Unterputz-Netzteil 100-230V,I-Anschluß ISSENDORFF LCN-NUI24​ Das LCN-NUI24 ist ein Netzteil für die Unterputzdose zur Versorgung der LCN-GT Taster über den I-Anschluss. Das LCN-NUI24 ist für die Versorgung der benötigenden LCN-Komponenten über den I-Anschluss vorgesehen. Eigenschaften aller Module Produkthandbuch

Preis: 50.60 € | Versand*: 7.08 €
LCN-NH12
LCN-NH12

LCN-NH12 12 V-Motornetzteil für die Hutschiene Das LCN-NH12 Modul ist ein Niedervoltnetzteil, das seine Ausgangsspannung umpolen kann. Es setzt “gewöhnliche” 230 V-Ausgänge für Rollladen- und Jalousiemotore auf Kleinspannung um. Das LCN-NH12 wird direkt zwischen die 230 V-Ausgänge eines LCN-Moduls und einem 12 V-Motor geschaltet. Das LCN-NH12 kann auch außerhalb des LCN-Systems für andere Steuerungen eingesetzt werden, um 230 V-Ausgänge auf Kleinspannung umzusetzen. Anwendungsgebiete: Umsetzen von 230 V-Ausgängen auf Kleinspannung, umpolbar. Motor-Netzteil 12V m.Richtungsumk. ISSENDORFF LCN-NH12 Das LCN-NH12 Modul setzt 230V Ausgänge für Rolladen- und Jalousiemotore auf Kleinspannung um. (12V DC oder 24V DC, Modulbezeichnung: LCN-NH12, bitte bei Bestellung beachten.) Das LCN-NH12 Modul besitzt eine integrierte Richtungsumschaltung (+/-) mit Verriegelung: die gleichzeitige Ansteuerung beider Richtungseingänge ist problemlos möglich. Außerdem verfügt das Netzteil über einen internen Stromsensor, der über einen externen Binärsensor (LCN-B3I/ -BU4L) abgefragt werden kann. INSTALLATIONSANLEITUNG HANDBUCH Eigenschaften aller Module

Preis: 59.79 € | Versand*: 7.08 €
LCN-NDH
LCN-NDH

LCN-NDH DALI-Netzteil für die Hutschiene Das LCN-NDH ist ein DALI-Netzteil für den optionalen Einsatz am LCN-HU Modul ab Firmware 170205 (Februar 2013). Beim Einsatz des LCN-NDH ist es zusätzlich möglich, die Vorschaltgeräte im DALI-Normalmodus zu betreiben statt im energieeffizienten DALI-LCN-Modus (Low-Pegel). Dadurch würden bei Leitungsbruch die Leuchten voll einschalten. Im LCN-Modus würden sie in Fehlerfall ihre letzte Helligkeit beibehalten. Es wird einfach dem DALI-Ausgang des HU-Moduls parallel geschaltet und erweitert so die Anzahl der anschließbaren Vorschaltgeräte auf 32. Anwendungsgebiete: Für den Einsatz in größeren DALI-Installationen. Bei Betrieb eines LCN-GT(S)4D/-GT(S)10D oder LEDnet am I-Anschluss können keine DALI/DSI-Signale ausgegeben werden! Verwenden Sie zur Adressierung der EVGs ein Programmiergerät des jeweiligen EVG-Herstellers. Das LCN-HU muss während der Adressierung abgeklemmt werden. Sollte das Programmiergerät ein eigenes Netzteil besitzen, muss auch der LCN-NDH abgeklemmt werden. Die Vorschaltgeräte der Fa. TRIDONIC können ab Baujahr 2012 uneingeschränkt genutzt werden! ISSENDORFF DALI-NETZTEIL FÜR DIE HUTSCHIENE LCN-NDH - DALI-Netzteil für den optionalen Einsatz - Erlaubt den Betrieb von Vorschaltgeräten im DALI-Normalmodus statt im energieeffizienten Modus mit Low-Pegel - Stromversorgung von DALI-Geräten INSTALLATIONSANLEITUNG HANDBUCH Eigenschaften aller Modul

Preis: 81.63 € | Versand*: 7.08 €

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.